Einladung zum Themenabend rund um moderne Energiekonzepte für das Eigenheim am 11.02. und 19.02. um 19:30 Uhr
Einladung zum Themenabend rund um moderne Energiekonzepte für das Eigenheim am 11.02. und 19.02. um 19:30 Uhr

Der SPD Ortsverein Sorg-Groß‘lohe blickte bei seinem Neujahrstreffen auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Durch Einwände des Ortsvereins bezüglich des Bebauungsplans Hörnlein-Areal konnten zumindest bauliche Verbesserungen durch die Verlegung der Tiefgarageneinfahrt erzielt werden und bei der anstehenden Kommunalwahl wird der Ortsverein mit starken Kandidaten vertreten sein. So freut sich Helmut Wirkner, der langjährige Parteistratege über den Zuwachs. Nicht nur die SPD, sondern auch Wendelstein braucht frische Ideen. Die drei neuen Groß`loher Gemeinderatskandidaten stellen kritische Fragen und hinterfragen Entscheidungen. Emotional ist ihnen Wendelstein ein echtes Anliegen.

Die anstehenden Themen sind vielfältig, die fehlenden Krippen- und Kindergärtenplatze im Ortsteil Großschwarzenlohe, ein in die Jahre gekommenes Straßennetz oder der anstehende Neubau der Waldhalle mit Ausbau zu einem Sport- und Kulturzentrum sind Dauerbrenner.

Wolfgang Sedlacek, der nach seiner Ausbildung derzeit ein Studium in Energie- und Gebäudetechnik absolviert, bringt die oft fehlenden Alternativen zur alten Ölheizung ins Gespräch. So gibt es in Groß‘lohe noch viele Straßenzüge, wo keine Gasleitungen liegen und Erdwärmemöglichkeiten wegen der Lage oder der Größe des Grundstückes nicht in Frage kommen. Energieeinsparungen und Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Sedlacek plant daher Themenabende rund um das Thema moderne Energiekonzepte für das Eigenheim. Interessierte Bürger sind dazu herzlich eingeladen am Dienstag, den 11.02.2020 und Mittwoch, den 19.02.2020 um 19:30h im Nebenzimmer des Buchswirts.

Dr. Anja Tobermann
Für die SPD im Markt Wendelstein

Haben Sie Ideen oder Anregungen zum Thema Energie?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail: energie@max-besser.de

Telefon: 09122 – 691705